Wirtschaftsbeirat

Der KTUR Wirtschaftsbeirat setzt sich aus VertreterInnen aus der Industrie, Intermediären und Investoren aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz zusammen. Die insgesamt 23 Mitglieder treffen sich nach dem Ende jedes Projektjahres, um sich über den aktuellen Stand zum Projekt zu informieren und um über die Fortführung oder Änderung der einzelnen Maßnahmen zu beraten. Primäre Aufgabe des Wirtschaftsbeirats ist es, die Maßnahmen kontinuierlich zu evaluieren und sicherzustellen, dass diese optimal an die Bedürfnisse der Industrie in Bezug auf den Technologietransfer angepasst sind.

In der letzten Beiratssitzung wird es darum gehen, wie die im Projekt gewonnen Erkenntnisse langfristig gesichert und genutzt werden können.

Folgende Einrichtungen gehören dem Wirtschaftsbeirat an: